Terrassenfliesen aus Keramik kaufen rund um Bad Neustadt, Bad Kissingen und Schweinfurt

Die eigene Terrasse ist immer noch der beliebteste Urlaubsort in Deutschland! Wer einen eigenen Garten hat, oder auch eine hübsche Dachterrasse gestaltet, schafft sich ein eigenes kleines Paradies zum Genießen, wenn das Wetter es hergibt. Kein Wunder, dass es so viele Möglichkeiten gibt, eine Terrasse zu gestalten! Sehr beliebt waren seit jeher Terrassendielen aus Holz. Mit der zunehmenden Nachfrage nach pflegeleichten „Rundum-Sorglos-Produkten“ begann der Aufstieg der naturfaserverstärkten Verbundstoffe wie WPC (auf Holzfaserbasis), BPC (auf Bambusbasis) sowie anderen Werkstoffen bis hin zur Terrassendiele auf Reisschalenbasis. Relativ neu sind speziell für die Terrasse entwickelte Terrassenfliesen aus Keramik, welche höchste Ansprüche befriedigen und gleichzeitig vom Look her eine interessante Alternative darstellen zur klassischen (Holz-) Dielenoptik.


Keramik-Terrassenfliesen: natürlich bei HolzLand Niemeyer in Niederlauer

Als Experten für Garten und Terrasse haben wir immer ein Auge auf neue Trends und Entwicklungen. Die neuartigen Keramikfliesen haben uns absolut überzeugt, sodass wir sie ergänzend zu unserem großen Terrassenprogramm aufgenommen haben. Entdecken Sie Keramik-Terrassenfliesen bzw. Keramik-Terrassenplatten bei Ihrem Holzfachhandel für die gesamte Region von Bad Neustadt und Bad Kissingen bis Schweinfurt: HolzLand Niemeyer in Niederlauer! Die neuesten Trends für Haus & Garten können Sie in unseren ansprechenden Ausstellungsbereichen entdecken – zu Terrassenfliesen aus Keramik möchten wir Sie jetzt schon vorab informieren!


Keramikfliesen für die Terrasse: Diese Vorteile überzeugen

Die Keramik für unsere Terrassenfliesen wird aus besonders fein gemahlenen, natürlichen Materialien hergestellt: Ton, Sand, Quarz und natürlichen Farbstoffen. Bei hohem Druck und starken Temperaturen (ca. 1200 °) werden daraus filigran dünne und trotzdem extrem bruchfeste Fliesen hergestellt. Das Herstellungsverfahren führt dazu, dass die Keramikfliesen nahezu kein Wasser oder Verschmutzungen aufnehmen.

Daraus resultiert auch eine absolute Frostbeständigkeit! Unsere Terrassenfliesen aus Keramik sind unempfindlich und benötigen keine weitere Pflege wie etwa Ölen, Wachsen oder Beschichten. Oberflächliche Verschmutzungen lassen sich leicht reinigen. Die Farben sind UV-beständig, sodass der natürliche Farbton dauerhaft erhalten bleibt. Sogar als Umrandung für Pool oder Außendusche sind sie geeignet! Dafür spricht auch, dass unsere Terrassen-Fliesen aus Keramik ausgesprochen rutschhemmend sind (Rutschsicherheit: R10 und R11 nach DIN 51130). Die Keramikplatten sind mit knapp 2 cm Stärke auch für knifflige Renovierungssituationen geeignet, bei denen eine geringe Aufbauhöhe gefordert ist.

Terrassenfliesen aus Keramik: kratzfest, abriebfest und langlebig
Die Unempfindlichkeit von Keramikfliesen ist erstaunlich und übertrifft auch jene von alternativen Terrassenbelägen. Flüssigkeiten, Fette, gängige Haushalts-Chemikalien machen unseren Keramikfliesen nichts aus, dank der äußerst geringen Porosität. Selbst einer Zigarettenglut halten sie problemlos stand! Weiterhin sind unsere Terrassenfliesen ausgesprochen kratzfest und auch abriebfest, weiterhin äußerst bruchsicher und biegefest.


Einsatzgebiete für Keramik-Terrassenfliesen

Unsere Keramikfliesen lassen sich äußerst vielfältig einsetzen! Neben der Hauptnutzung als „klassischer“ Terrassenbelag eignen sie sich auch hervorragend für den Balkon. Laufbereiche von Ihrem privaten Pool, Sauna oder schicker Wellness-Anlage, aber auch auf Treppen, in Eingängen, Gehwegen, Einfahren oder der Garage. Je nach Montage ist sogar das Befahren mit einem PKW möglich!

Verschiedene Formate, verschiedene Stile!

Unsere Terrassenfliesen gibt es in tollen angesagten Großformaten. Ob 40 x 80 cm, 60 x 90 cm, 90 x 90 cm oder 40 x 120 – das großzügige Format wirkt edel und ruhig. Beim Design wiederum gibt es ebenfalls spannende Varianten. So gibt es nicht nur wunderschöne Stein-Designs in verschiedenen Schattierungen, sondern auch äußerst überzeugende Holzdekore: ein echter Hingucker mit Überraschungseffekt!

Terrassenfliesen – Möglichkeiten der Verlegung

Die keramischen Fliesen / Platten lassen sich auf unterschiedliche Weise verlegen. Einfach und schnell, dabei jederzeit austauschbar, ist die ungebundene Verlegung „im Splitt“. Ein beständigeres festes Oberflächenbild erzeugt die Verklebung auf einem geeigneten Untergrund. Auch auf Stelzfüßen sowie auf einer Unterkonstruktion aus Aluminium ist die Verlegung von Keramik-Terrassenfliesen möglich! Grundsätzlich ist eine Verlegung ohne Gefälle machbar, allerdings nicht ratsam wegen der möglichen Bildung von Pfützen.

Insgesamt empfehlen wir Ihnen die Verlegung durch einen geeigneten Fachbetrieb! Hierbei sind wir Ihnen gerne behilflich und vermitteln auf Wunsch einen passenden Betrieb aus unserem großen Handwerker-Netzwerk. Nicht nur bei Terrassenfliesen aus Keramik stehen bei uns Fachberatung und Service im Mittelpunkt. Auf Wunsch helfen wir Ihnen bei der kompletten Projektplanung und bieten alle Leistungen bis hin zu Lieferung und Montage – natürlich mit einem Angebot schon im Vorfeld! Während des gesamten Projekts genießen Sie es, mit nur einem Ansprechpartner alle Fragen zu klären und ansonsten, der raschen Verlegung Ihrer neuen Terrasse zuzusehen!

Informieren Sie sich ansonsten gerne auch zu unseren Terrassendielen aus Holz, WPC und Co.